Constantin Grosch Wie Niedersachsens erster Abgeordneter im Rollstuhl den Alltag erlebt

Constantin Grosch ist der erste niedersächsische Landtagsabgeordnete im Rollstuhl. Im Interview spricht er über besondere Herausforderungen dieser Aufgabe, seine Erkrankung sowie seine politischen Ziele.
01.11.2022, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Wie Niedersachsens erster Abgeordneter im Rollstuhl den Alltag erlebt
Von Peter Mlodoch

Herr Grosch, Sie sind in der 75-jährigen Geschichte des Niedersächsischen Landtags der erste Abgeordnete im Rollstuhl. Ist diese Premiere auch ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren