Kommentar über den Handelskrieg Führungsrolle

Trumps Protektionismus wird mittelfristig zum Bumerang - und die EU muss ihre führende Rolle auf dem Weltmarkt endlich auch politisch ausfüllen, meint unsere Korrespondentin Mirjam Moll.
07.03.2018, 20:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Führungsrolle
Von Mirjam Moll

Die EU ist vorbereitet. Sollte US-Präsident Donald Trump unbelehrbar bleiben, kann die Gemeinschaft sofort reagieren. Mit ihren angekündigten Gegenmaßnahmen will die Kommission Washington zum Einlenken bringen. Wenn die US-Sanktionen wirklich in Kraft treten, wird dies den gesamten Weltmarkt erschüttern. Die EU kann versuchen, sich so gut es eben geht zu schützen.

Aber unberührt wird ihre Wirtschaft von einem Handelskrieg nicht bleiben. Im Gegenteil: Die Folgen der Eskalation dürften auf beiden Seiten über Jahre spürbar sein. Bestenfalls kurzfristig könnte sie die US-Wirtschaft beflügeln, die ihre Modernisierung in vielen Bereichen verschlafen hat – nicht nur in der Stahlindustrie.

Nicht ohne Grund will Trump auch das Pariser Klimaabkommen verlassen: um Arbeitsplätze in rückwärtsgewandten Industrien zu schützen. Das Gesamtpaket des Trumpschen Protektionismus mag im sogenannten Rostgürtel der USA große Attraktivität haben, langfristig wird sich diese Strategie jedoch rächen. Darin sind sich Wirtschaftsexperten einig. Die EU bekommt zunehmend eine Führungsrolle auf dem Weltmarkt. Nun muss sie sie aber auch ausfüllen.

mirjam.moll@weser-kurier.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+