Kommentar über die Pflegereform Kein großer Wurf mehr vor der Wahl

Die Pflegereform kommt nun doch, der Bundestag hat sie beschlossen. Doch die Minister Spahn und Heil haben Probleme, das Paket als Erfolg zu verkaufen. Kritik ist angebracht, meint Hans-Ulrich Brandt
14.06.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kein großer Wurf mehr vor der Wahl
Von Hans-Ulrich Brandt

Das Positive gleich mal vorne weg: Die für diese Legislaturperiode schon abgeschriebene Pflegereform kommt doch. Der Bundestag hat sie am Freitag beschlossen. Union und SPD haben sich – unverkennbar unter dem Druck des Wahlkampfs – zusammengerauft und tatsächlich Ergebnisse geliefert. Die beiden verantwortlichen Minister bemühen sich nun, die Reform als Erfolg zu verkaufen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren