Laschet vs. Söder Drehender Wind aus Südwest

Geht es nach der CDU-Spitze, ist die Kanzlerkandidatur von Parteichef Laschet eine ausgemachte Sache. Doch seinem Mitbewerber Söder reicht das Meinungsbild der Führungsgremien nicht aus. Er spielt auf Zeit.
12.04.2021, 19:44
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Anja Maier

Der Machtkampf innerhalb der Union um die Kanzlerkandidatur geht in eine neue Runde. Am Montag sprachen sich zwar in Berlin wie erwartet die Spitzengremien der CDU für Armin Laschet aus. Doch wenig später passierte das Gleiche in München – der Wunschkandidat der CSU heißt dort allerdings Markus Söder. Dieser erklärte prompt, nicht auf die Spitzenkandidatur verzichten und bis Ende der Woche zu einer Entscheidung finden zu wollen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren