Computer

Die geheimen Funktionen der Rückschritttaste

Meerbusch (dpa-infocom) - Für das Löschen von Textpassagen bietet Microsoft Word gleich zwei Möglichkeiten an: Die [Entf]-Taste löscht das Zeichen rechts von der Einfügemarke. Die Rückschritttaste (Backspace) hingegen entfernt das Zeichen links davon.
28.06.2010, 14:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Meerbusch (dpa-infocom) - Für das Löschen von Textpassagen bietet Microsoft Word gleich zwei Möglichkeiten an: Die [Entf]-Taste löscht das Zeichen rechts von der Einfügemarke. Die Rückschritttaste (Backspace) hingegen entfernt das Zeichen links davon.

Aber die Backspace-Taste hat noch mehr Löschoptionen parat, die allerdings von der aktuellen Position der Schreibmarke abhängen. Befinde sich die Word-Cursor direkt hinter einem Wort, lässt sich mit der Tastenkombination [Strg][Rückschritt] das komplette Wort entfernen. Parkt sie gerade mittendrin, löscht Word bei [Strg][Rückschritt] von der Schreibmarkenposition bis zum Wortanfang ­ also nach links. Die dritte Variante entfernt die Zeichen bis zum Wortende ­ mit der Tastenkombination [Strg][Entf].

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+