Lokaler Zusammenhalt Firmen spenden Masken an Kliniken

Das Lilienthaler Krankenhaus und das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg freuen sich über die gespendete Schutzmasken von Unternehmen aus der Region.
01.04.2020, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Lilienthal/Westertimke. Über eine Spende von 2000 Mund-Nasen-Schutzmasken freut sich das Lilienthaler Krankenhaus. Sie stammen von der Lilienthaler Firma Out of the blue KG. Klinikleiterin Bianca Trenz: „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es schön zu sehen, wie die Menschen zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen. Als Klinik sind wir auf ausreichend Schutzausrüstung angewiesen, um die Versorgung der Region sicherstellen zu können. Umso mehr freuen wir uns natürlich über die unverhoffte Spende", heißt es in einer Mitteilung.

Die Idee hatte Mitarbeiterin Sonja Jambroszyk. Gerade jetzt sei Schutzausrüstung existentiell wichtig, wird sie zitiert, „wir müssen was tun“. Das habe Geschäftsführer Kamran Yazdian genauso gesehen und sie gebeten, alles Nötige in die Wege zu leiten. Denn nach bisherigem Kenntnisstand zur Ausbreitung des Coronavirus zeige sich, dass Übertragungen insbesondere bei engem ungeschütztem Kontakt zwischen Menschen begünstigt werden. Da diese persönliche Nähe gerade im medizinischen und pflegerischen Umfeld nahezu unvermeidbar sei, sei das Tragen von Atemschutzmasken eine besonders sinnvolle Maßnahme. Diese seien jedoch Mangelware.

Atemschutzmasken hat auch das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg gespendet bekommen. Susanne Otten aus Westertimke hat 240 originalverpackte Atemschutzmasken, die in ihrem Betrieb nicht mehr benötigt werden, an das Diakonieklinikum übergeben. „Jede Maske zählt!“, heißt es von der Klinik. Noch sei das Krankenhaus zwar ausreichend ausgestattet, aber es gebe Lieferengpässe, sodass die Vorbereitung lebenswichtig sein könne. Schutzausrüstung, insbesondere FFP2- und FFP3-Masken, sowie auch Desinfektionsmittel würden derzeit mehr denn je benötigt, solche Spenden seien besonders willkommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+