Fußball Warum die deutsche Nationalmannschaft im Mittelmaß versinkt

Nach dem 3:3 in England hat Hansi Flick mit vielen Problemen zu kämpfen. Bis zur WM in Katar sind es weniger als zwei Monate. Große Hoffnungen auf den Titel gibt es nicht, meint Mathias Sonnenberg
27.09.2022, 18:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Warum die deutsche Nationalmannschaft im Mittelmaß versinkt
Von Mathias Sonnenberg

Angesichts der schwachen Leistungen der deutschen Nationalelf dürften sich Kritiker der Fußball-WM in Katar bestätigt fühlen. Getreu dem Motto: Wäre eben doch besser, wenn Deutschland das Turnier boykottieren würde. Ganz so schlimm ist es noch nicht, aber weniger als zwei Monate vor dem Start der WM versinkt die Mannschaft von Hansi Flick im Mittelmaß. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren