Fußball-Nationalelf Oliver Bierhoff verdient Respekt

Von der Fanbasis entrückt, vom sportlichen Erfolg entfernt: Der deutsche Fußball muss sich dringend neu erfinden. Oliver Bierhoff macht den Weg frei dafür. Das verdient Respekt, meint Olaf Dorow.
06.12.2022, 16:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Oliver Bierhoff verdient Respekt
Von Olaf Dorow

Das frühe WM-Aus der deutschen Elf war, anders als bei den zwei Großturnieren zuvor, auch unglücklich. Das sollte bei aller Kritik und Empörung nicht vergessen werden. Dass der deutsche Leistungsfußball einen Neuanfang braucht, wurde selten so deutlich wie in der Wüste am Golf. Insofern ist Oliver Bierhoff Respekt zu zollen für seine Entscheidung, seinen mit ordentlicher Machtfülle versehenen Posten in der DFB-Spitze zu räumen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren