Fußball-Regionalliga SV Atlas überrennt Oberneuland im Derby

Eine überraschend klare Angelegenheit war das Nachbarschaftsduell der Fußball-Regionalliga: Der SV Atlas Delmenhorst ließ dem FC Oberneuland von Anfang an kaum eine Chance.
16.10.2021, 17:51
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
SV Atlas überrennt Oberneuland im Derby
Von Christoph Bähr

Das Derby in der Fußball-Regionalliga Nord war längst entschieden, der späte Treffer zum 4:0 für den SV Atlas Delmenhorst hatte eher statistischen Wert, und trotzdem rannte Trainer Key Riebau mit einigen Ersatzspielern im Sprint auf den Platz, um das Tor euphorisch zu feiern. Keine Frage: Der 4:0 (3:0)-Erfolg über den FC Oberneuland am Sonnabendnachmittag tat allen beim SV Atlas nach zuvor zwei Niederlagen in Serie richtig gut. In Delmenhorst hatten sie bereits die Chancen auf das Erreichen der Meisterrunde schwinden sehen und Riebau hatte seinen Spielern vor der Partie fehlende Leidenschaft vorgeworfen. Nach dem Abpfiff hielt er zufrieden fest: "Die Mannschaft hat sehr viele Emotionen auf den Platz gebracht."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren