Fußball-Regionalliga

SV Atlas Delmenhorst verpflichtet Cerruti Siya

Die Blau-Gelben haben einen weiteren Transfer verkündet. Mit Cerruti Siya wechselt ein Mittelfeldakteur vom Hamburger SV an die Delme.
20.05.2021, 17:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SV Atlas Delmenhorst verpflichtet Cerruti Siya
Von Justus Seebade

Der SV Atlas Delmenhorst bastelt weiterhin fleißig an seinem Kader für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga Nord. Am Donnerstagnachmittag gaben die Blau-Gelben die Verpflichtung von Cerruti Siya bekannt. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Hamburger SV an die Delme und hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Siya kommt gebürtig aus Gütersloh in Ostwestfalen und absolvierte seine fußballerische Ausbildung bei Arminia Bielefeld. Zuletzt war er für die Zweitvertretung des HSV in der Regionalliga Nord aktiv. Dass er sich nun dem SVA anschließt, begründet Siya in einer Vereinsmitteilung wie folgt: „Weil die Stadt Delmenhorst mir durch bereits vorhandene Bekanntschaft nicht unbekannt ist und mir die Gespräche mit Bastian Fuhrken und Key Riebau enorm gefallen haben. Das familiäre Miteinander und die Unterstützung der Fans hat sehr dazu beigetragen, mich für diesen Verein zu entscheiden und die kommende Saison im Trikot von Atlas Gas zu geben, mich in die Herzen des Vereins und der Fans zu spielen und einen Teil zu einer erfolgreichen Saison beizutragen.“

Bastian Fuhrken, Sportlicher Leiter der Blau-Gelben, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Neuzugang: „Als ich in den Gesprächen gemerkt habe, dass Cerru Verbindungen nach Delmenhorst hat, zudem Familienangehörige in Twistringen leben, war es für mich stimmig. Sportlich waren wir vorher schon überzeugt, haben zudem aktuelle Freundschaftsspiele angeschaut. Er ist ein besonders robuster und technisch sehr talentierter Spieler, der ein enormes Tempo mit sich bringt. Das sind alles Attribute, die ihn sehr wertvoll machen und die wir für eine erfolgreiche Saison benötigen. Er hat eine hervorragende Ausbildung genossen, jetzt muss er sein Talent und seinen enormen Ehrgeiz auf den Platz bringen.“

Trainer Key Riebau hat bereits einige Stärken bei Siya ausgemacht. „Cerruti ist ein Zentrumspieler, der neue Impulse mitbringt. Zum einen ist da eine Menge Physis und zum anderen hat Cerruti Leidenschaft und einen erfrischenden Spielwitz“, erläutert der Atlas-Coach.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+