Fußball-Regionalliga SV Atlas und VfV 06 Hildesheim pflegen freundschaftliche Rivalität

Im Fußball ist die Rivalität zwischen den Vereinen oft groß. Der SV Atlas Delmenhorst und sein kommender Gegner VfV 06 Hildesheim zeigen aber, dass es bei aller Konkurrenz auch freundschaftlich zugehen kann.
26.10.2021, 19:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
SV Atlas und VfV 06 Hildesheim pflegen freundschaftliche Rivalität
Von Christoph Bähr

Es fehlte nicht viel, und zwischen den beiden Vereinen wäre eine echte Feindschaft entstanden. Als der SV Atlas Delmenhorst und der VfV Borussia 06 Hildesheim im August 2018 in der Fußball-Oberliga erstmals aufeinandertrafen, gab es viel Unruhe. Auf und neben dem Platz ging es nicht gerade freundschaftlich zu. Um die Geschehnisse aufzuarbeiten, suchten die Verantwortlichen der beiden Klubs in den Tagen nach der Partie, die der SV Atlas mit 3:1 gewann, das Gespräch – und merkten dabei, dass sie sich eigentlich ziemlich gut verstehen. "Das Verhältnis ist immer enger geworden, ganz besonders in der Corona-Zeit", erzählt Bastian Fuhrken vor dem Regionalliga-Spiel des SVA in Hildesheim am kommenden Sonntag (14 Uhr).

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren