SV Atlas Delmenhorst So lange fallen Florian Urbainski und Kerem Sari aus

Die genauen Diagnosen der Verletzungen von Florian Urbainski und Kerem Sari stehen nun fest. Beide fehlen dem SV Atlas Delmenhorst noch ein paar Wochen.
06.03.2022, 16:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
So lange fallen Florian Urbainski und Kerem Sari aus
Von Christoph Bähr

Gleich zwei Spieler des SV Atlas Delmenhorst verletzten sich während des Testspiels gegen Germania Egestorf-Langreder (1:1) am 27. Februar schwerer. Am Sonntag gab der Fußball-Regionalligist die genauen Diagnosen bekannt. Torwart Florian Urbainski zog sich eine schwere Schulterprellung mit Kapselbandverletzung am Schultereckgelenk zu und soll in ein bis drei Wochen wieder einsatzbereit sein. Innenverteidiger Kerem Sari erlitt eine Muskel- und Sehnenverletzung im Oberschenkel, mit der er noch drei bis vier Wochen lang fehlt.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+