Fußball-Regionalliga Werders U23 siegt dank Verstärkung durch Jungprofis

Mit einer guten Leistung fahren die Bremer am zweiten Spieltag ihren ersten Dreier ein. Das Zusammenspiel von Nick Woltemade und Eren Dinkci führt schon nach 15 Sekunden zum 1:0 gegen den FC St. Pauli II.
14.08.2022, 19:25
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Ein schnelles Tor, eine gute Leistung, und schon war der erste Saisonerfolg der U23-Kicker des SV Werder perfekt: Mit 2:0 (2:0) setzten sich die Bremer im Nachwuchsduell mit dem FC St. Pauli II durch. Nach der 2:4-Auftaktniederlage gegen die Spielvereinigung Drochtersen/Assel durften diesmal also drei Punkte in der Regionalliga Nord gefeiert werden. Aber nun wollen die Bremer nicht gleich übermütig werden. „So wenig, wie letzte Woche alles schlecht war, ist diesmal alles gut“, meinte Nachwuchsdirektor Björn Schierenbeck.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren