Klimakrise Auf dem Weg zum grünen Hafen

Bis 2038 soll Bremen klimaneutral werden. Für das Überseehafengebiet in Bremerhaven will man dieses Ziel schon ein paar Jahre eher erreichen. Doch die Hindernisse sind groß.
25.11.2022, 17:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Auf dem Weg zum grünen Hafen
Von Christoph Barth

Alle wollen "klimaneutral" werden – auch der Hafen. Wo heute noch Schiffsdiesel wummern und Van Carrier mit heulenden Motoren Container umherfahren, sollen in ein paar Jahren keine Treibhausgase mehr die frische Meeresluft verpesten. Das jedenfalls ist das Ziel, das das Land Bremen mit seiner "Greenports"-Initiative verfolgt. Am Freitag trafen sich Vertreter der Hafenverwaltung und der großen Umschlagbetriebe und diskutierten über die nächsten Schritte auf dem Weg zum "grünen Hafen".

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren