Raumfahrt Mit "Susie" ins Weltall

Wenn europäische Astronauten ins All wollen, sind sie bislang auf Mitfluggelegenheiten angewiesen. Das soll mit dem Raumschiff-Projekt "Susie" anders werden.
19.09.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Mit
Von Christoph Barth

Die Zukunftshoffnung der europäischen Raumfahrt heißt "Susie". Mit dem wiederverwendbaren Raumschiff soll Europa unabhängig werden von Mitfahrgelegenheiten bei anderen Reiseveranstaltern ins All. Auf dem Internationalen Astronautenkongress IAC, der dieses Jahr in Paris stattfindet, einem der wichtigsten Branchentreffen der Raumfahrtgemeinde, präsentiert die Ariane Group in dieser Woche ihr neues Konzept.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren