Influenzaschutz Deutlich mehr Grippefälle erwartet

Das Zurückfahren der Corona-Maßnahmen führt nach Ansicht von Ärzten in dieser Saison zu deutlich mehr Grippefällen. Sie raten Risikogruppen dringend zur Impfung – zusätzlich zur Corona-Auffrischung.
23.09.2021, 17:02
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Deutlich mehr Grippefälle erwartet
Von Sabine Doll

Ärzte und Behörden warnen vor einer starken Grippewelle in diesem Winter. Sie empfehlen insbesondere älteren Menschen, Pflegebedürftigen, chronisch Kranken und auch Schwangeren, sich gegen Influenza impfen zu lassen – auch als Doppelimpfung mit einer Corona-Auffrischung. Eine offizielle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) dazu wird dieser Tage erwartet.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren