Deutscher Schulpreis Bremen in Endrunde um Schulpreis

Die Gesamtschule Bremen-Ost gehört zu den letzten 15 Schulen, die in der Endrunde des diesjährigen Deutschen Schulpreises sind.
23.03.2018, 20:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremen in Endrunde um Schulpreis
Von Kristin Hermann

Die Gesamtschule Bremen-Ost gehört zu den 15 Schulen, die in der Endrunde für den diesjährigen Deutschen Schulpreis gekommen sind. Eine Expertenjury hat die Schulen am Freitag nominiert. Sie kommen aus Bayern (1), Brandenburg (1), Bremen (1), Hamburg (3), Hessen (2), Mecklenburg-Vorpommern (2), Niedersachsen (1) und Nordrhein-Westfalen (4).

Die nominierten Schulen nehmen mit einer Delegation aus Schülern und Lehrern an der Preisverleihung am 14. Mai in Berlin teil. Der Hauptpreis ist mit 100.000 Euro dotiert, die fünf weiteren Preisträger erhalten jeweils 25.000 Euro. Auch die nicht ausgezeichneten Finalisten werden mit Anerkennungspreisen in Höhe von je 5000 Euro bedacht. Damit ist der Deutsche Schulpreis der höchstdotierte Wettbewerb für Schulen in Deutschland.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+