Start nach Weihnachten Bremen richtet am Wall Corona-Impfstation für Kinder ein

Als Teil der Impfkampagne für Fünf- bis Elfjährige plant Bremen eine Station speziell für Kinder. Dafür soll die bestehende Impfstelle am Wall umgestaltet werden.
30.11.2021, 17:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremen richtet am Wall Corona-Impfstation für Kinder ein
Von Felix Wendler

Die Bremer Gesundheitsbehörde will eine Corona-Impfstation für Kinder einrichten. Im ehemaligen SWB-Gebäude an der Ecke Wall/Herdentor sollen nach Weihnachten ausschließlich Fünf- bis Elfjährige geimpft werden. Das kündigte die Behörde am Dienstag an. Man sei dabei, Personal für das Impfzentrum zu suchen. "Natürlich werden wir dort ein kindergerechtes Ambiente herstellen", so Ressortsprecher Lukas Fuhrmann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren