Statistik der Bremer Polizei Zahl nimmt leicht zu – wo die meisten Fahrräder gestohlen werden

Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Fahrraddiebstähle auch in Bremen zurückgegangen – nun steigt sie wieder leicht an. Wo die meisten Fahrräder gestohlen werden und wie man sich schützen kann.
11.08.2022, 21:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Zahl nimmt leicht zu – wo die meisten Fahrräder gestohlen werden
Von Felix Wendler

Nach zuletzt rückläufigen Zahlen werden in Bremen wieder mehr Fahrräder gestohlen. Im ersten Halbjahr 2022 gebe es eine "leichte Zunahme" im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilt die Polizei Bremen mit. Genaue Zahlen werden nicht genannt – für das laufende Jahr gebe man nur "Tendenzen" bekannt, sagt Polizeisprecherin Kerstin Fischer. In anderen Regionen Deutschlands nehmen die Fahrraddiebstähle teilweise deutlich zu: Berlin verzeichnet 30 Prozent mehr Fälle als im vergangenen Jahr; in Teilen Oberbayerns fällt der Anstieg noch höher aus. Dort werden die Vor-Corona-Werte fast wieder erreicht – in Bremen ist das offenbar nicht der Fall. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren