Landesbehindertenbeauftragter "Überall gibt es Barrieren, und überall müssen wir sie abbauen"

Arne Frankenstein ist als Landesbehindertenbeauftragter Ansprechpartner der Menschen mit Beeinträchtigungen. Im Interview erklärt er, was aus seiner Sicht bei Inklusion im Alltag wichtig ist.
23.09.2021, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Frauke Fischer

Herr Frankenstein, Sie haben als Landesbehindertenbeauftragter ein neues Domizil im ehemaligen Beluga-Gebäude auf der Teerhof-Insel bezogen. Aber ganz behindertengerecht ist der Zugang nicht, oder?

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren