Scheckübergabe im Rathaus Knapp 500.000 Lose bei Bremer Bürgerparktombola verkauft

Bei der Bürgerparktombola ist in diesem Jahr ein Reingewinn von 312.000 Euro zusammengekommen. Das teilten die Veranstalter und die Senatskanzlei nun mit. Das entspricht demnach 484.800 Losen.
01.12.2022, 05:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von bem

Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat als Schirmherr am Mittwoch die Präsidentin des Bürgerparkvereins Sylvia Wedemeyer, Parkdirektor Tim Großmann und Tombola-Geschäftsführer Dietmar Hoppe zur symbolischen Scheckübergabe im Rathaus empfangen. Die Tombola sei für den Bürgerpark und auch die anderen Parks der Stadt unverzichtbar, so Bovenschulte. „Das Bürgerparktombola-Team dankt allen Buten- und Binnen-Bremern und freut sich auf die neue Tombola-Saison“, heißt es in einer Mitteilung. Wer die Bürgerpark-Tombola 2023, die vom 1. Februar bis 7. Mai geplant ist, unterstützen möchte, könne sich unter 32 36 66 mit der Geschäftsstelle in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+