Von Solarzellen-Pflicht bis zu grünem Stahl Das sind die Empfehlungen der Klimaschutz-Kommission

Auf fünf großen Feldern haben die Abgeordneten und externe Fachleute beraten, wie die Klimaschutzziele in Bremen zu erreichen sind. Wir haben ihre wichtigsten Empfehlungen zusammengetragen.
17.12.2021, 17:13
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Das sind die Empfehlungen der Klimaschutz-Kommission
Von Joerg Helge Wagner

18 Monate lang haben auf Initiative der CDU neun Abgeordnete der Bürgerschaft und ebenso viele externe Sachverständige beraten, was Bremen dazu beitragen kann, Erderwärmung und Klimawandel zu bremsen. In einem 370 Seiten starken Abschlussbericht werden zu fünf Sektoren Vorschläge für politische Maßnahmen gemacht. Zudem hat man sich mit der Finanzierung befasst. In allen Bereichen soll Bremen nach Aussage des Kommissionsvorsitzenden Martin Michalik (CDU) ausdrücklich national wie international eine Vorbildfunktion einnehmen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren