Rätsel um den Rehwildbestand Rehe verschwinden regelmäßig: Wilderer im Bürgerpark?

Offenbar verschwinden regelmäßig Rehe aus dem Revier. Der Jäger hegt den Verdacht, dass Wilderer am Werk sind.
21.11.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Rehe verschwinden regelmäßig: Wilderer im Bürgerpark?
Von Justus Randt

Ausgerechnet in Bremens Erster-Klasse-Idyll, wo im Sommer Kühe weiden und sich alle Tage Fuchs und Hase gute Nacht sagen, soll etwas nicht mit rechten Dingen zu gehen? Für den Stadtjägermeister sieht es ganz danach aus. Bürgerpark und Stadtwald sind seit elf Jahren Richard Onesseits Revier. Hier kennt er jeden Baum und jeden Strauch – und jedes Reh. Deshalb ist er sicher: Hier sollten einige Tiere mehr auf den Hufen sein. „Früher gab es einen großen Überhang, den habe ich nicht allein abgebaut“, sagt der Jäger und hegt den Verdacht, dass Wilderer ihr Unwesen treiben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren