Busse und Straßenbahnen Warum sich bei der BSAG die Ausfälle häufen

Gegen krankheitsbedingte Ausfälle kann die Bremer Straßenbahn AG derzeit kaum etwas tun - aber es gibt auch gute Nachrichten: Man will nicht teurer werden und die Anzeige-Tafeln werden erneuert.
27.06.2022, 01:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warum sich bei der BSAG die Ausfälle häufen
Von Joerg Helge Wagner

Wer vom Bremer Osten mit dem ÖPNV in die Innenstadt will, muss in letzter Zeit öfter Geduld aufbringen: Nahezu täglich fallen Züge der Straßenbahnlinie 1 aus – meistens in der Zeit um 9 Uhr, wenn diese Linie stark genutzt wird. Von Betroffenen ist zu hören, dass auch Buslinien wie die 31 dauernd ausfallen oder an manchen Tagen nur noch im Stundenrhythmus verkehren. Informationen, warum dies so ist, erhält man kaum, weil oft auch die elektronischen Anzeigen ihren Dienst versagen. Wir haben der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) dazu Fragen gestellt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren