Wortkonfetti, Gents Club Bremen, Magimania Diese Blogs aus Bremen sollten Sie kennen

Im Internet gibt es viele Blogs aus Bremen, auf denen Zugezogene und Einheimische die Stadt zeigen, wie sie sie sehen. Und sich und ihre Interessen präsentieren. Wir stellen einige dieser Blogs vor.
04.04.2018, 06:00
Lesedauer: 13 Min
Zur Merkliste
Von Vanessa Ranft

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Blogs aus Bremen, auf denen Zugezogene und Einheimische die Stadt so zeigen, wie sie sie sehen: Während Wortkonfetti und Bimmelbommelei ihre Lieblingsecken mit Kind(ern) zeigen, kinderfreundliche Cafés oder Spielplätze vorstellen, bloggt Blumenbrigade vor allem über Kulturelles in der Hansestadt. Schädelmädel schreibt über die Kneipenszene und Herr Taxifahrer über seine Erlebnisse auf Fahrten durch Bremen und das Cuxland.

Dass das längst nicht alle Themen sind, die die Bremer Bloggerszene umtreiben, zeigt diese Fotostrecke. Unter anderem mit Blogs über Mode, Gärtnern, Reisen, Kosmetik, Avocados, Rezepte, Triathlon, Fitness und Einrichtungsideen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+