Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“

Folge 62: Jung, erfolgreich, SPD: Falk Wagner

Falk Wagner (SPD) spricht im Podcast unter anderem über seine Entscheidung von Hamburg nach Bremen zu gehen, den guten Ruf der Bremer Uni, über kostenlosen ÖPNV und über Olaf Scholz.
03.04.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Silke Hellwig Wigbert Gerling
Folge 62: Jung, erfolgreich, SPD: Falk Wagner

Der WESER-KURIER-Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“ wird produziert von Silke Hellwig und Wigbert Gerling.

Sebastian Schwind

Falk Wagner hat es von Hamburg nach Bremen verschlagen, des guten Rufs der Uni wegen. Was den Bürgerschaftsabgeordneten und Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Bremen-Stadt für seine Partei begeistert und was nicht, ob er ein Bilderbuch-Sozialdemokrat ist und wie er die Bremerinnen und Bremer für sein Projekt „kostenloser ÖPNV“ gewinnen will, erzählt der 31-Jährige in der neuen Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich“.

Die aktuellen Folgen „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Wenn Ihnen der Artikel nicht richtig angezeigt werden sollte, klicken Sie bitte hier.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+