Ischa Freimaak Festwagen und Fußgruppen für den Freimarktsumzug gesucht

Vom 14. bis 30. Oktober 2022 heißt es in der Hansestadt zum 986. Mal ‚Ischa Freimaak‘. So können sich schon jetzt Interessenten für die Teilnahme am traditionellen Umzug bewerben.
10.05.2022, 07:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von hsc

Die Planungen und Vorbereitung für die 5. Bremer Jahreszeit sind bereits angelaufen. Vom 14. bis 30. Oktober 2022 heißt es in der Hansestadt zum 986. Mal ‚Ischa Freimaak‘. Zur Halbzeit soll der Freimarktsumzug am Sonnabend, 22. Oktober 2022 für besonders ausgelassene Stimmung sorgen. Bunte Kostüme, geschmückte Wagen, Akrobatik oder Rock’n’Roll: Von der Bremer Neustadt über den Marktplatz bis zum Hauptbahnhof wird eine bunte Karawane von Festwagen und Fußgruppen ziehen. In den letzten beiden Jahren war der Freimarktsumzug noch coronabedingt ausgefallen.

Lesen Sie auch

Wer mit seinem Verein, seiner Gruppe, sei es Schule, Kindergarten oder Nachbarschaft, seinen Kumpels oder Kollegen dabei sein will, kann sich ab sofort auf einen der 150 Startplätze bewerben, teilt die Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte mit. Auch Alleinunterhalter haben demnach eine Chance.

Zum Abschluss des Umzugs, der bereits zum 53. Mal stattfindet, prämiert eine Jury die drei eindrucksvollsten Fußgruppen und kreativsten Festwagen, die bei der Abschlussfeier auf der Bürgerweide bekannt gegeben werden und für ihr Engagement einen Geldpreis erhalten.

Anmeldeschluss ist am 30. Juni 2022. Das Bewerbungsformular steht zum Download im Internet unter www.freimarkt.de/freimarktsumzug

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+