Corona-Pandemie Steiler Anstieg bei Impfpassfälschungen in Bremen

2G, 3G, 2G+: Die Zugangsbeschränkungen in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens haben in Bremen zu einem steilen Anstieg der Zahl gefälschter Impfdokumente geführt. Das zeigen Zahlen des Senats.
17.01.2022, 17:31
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Steiler Anstieg bei Impfpassfälschungen in Bremen
Von Jürgen Theiner

In Bremen ist die Zahl der Strafanzeigen im Zusammenhang mit der Fälschung von Impfdokumenten zum Jahresende nach oben geschnellt. Allein im Dezember registrierte die Polizei mehr Fälle als insgesamt seit Beginn der Corona-Pandemie. Das geht aus einer noch nicht veröffentlichten Senatsantwort auf eine Anfrage der CDU-Bürgerschaftsfraktion hervor.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren