"Ich bleibe bei meiner Kritik"