Hundekauf aus dem Kofferraum Illegaler Welpenhandel in Bremen

Zu Corona-Zeiten boomt der Verkauft von Hundewelpen. Das machen sich illegale Händler zunutze. Experten warnen vor dem Kauf von Hunden mit dubioser Herkunft - auch wegen der gesundheitlichen Risiken.
31.05.2021, 14:49
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Illegaler Welpenhandel in Bremen
Von Ralf Michel

Illegaler Verkauf von Hundewelpen sei ein Thema, "dass uns Tierärzten allen auf der Seele brennt", sagt Bärbel Schröder. "Es ist wirklich gruselig, was da passiert. Da scheint sich eine regelrechte Mafia zu bilden." Doch zur Wahrheit gehört für die Leiterin des Tierschutz- und Veterinäramtes des Landes Bremen auch eine weitere Erkenntnis: "Es ist wahnsinnig schwer, da wirklich ranzukommen."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren