Buchhandel Inhaber des Buchladens Ostertor suchen einen Nachfolger

Das Geschäft läuft zwar gut, aber die zwei sind nicht mehr die Jüngsten: Mario Bernabeo und Andreas Haufe, die Inhaber des Buchladens Ostertor, wollen zum Jahresende aufhören. Wer aber übernimmt ihr Geschäft?
31.01.2022, 13:44
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Inhaber des Buchladens Ostertor suchen einen Nachfolger
Von Simon Wilke

Der Countdown läuft seit dem vierten Januar. Da erschien auf der Homepage des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels die unscheinbare Anzeige: "Buchladen Ostertor in Bremen: Nachfolger gesucht". Wenn also zum Jahresende 2022, am Silvestermittag, die Türen des besagten Buchladens schließen werden, dann soll es das gewesen sein für Mario Bernabeo und Andreas Haufe. Dann waren beide mehr als drei, Bernabeo sogar vier Jahrzehnte (Mit-) Inhaber des Ladens. Aber genug ist genug, und Nachfolger hoffentlich auch längst gefunden, wenn es soweit ist.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren