Meisterschüler in der Weserburg Hunde, Geld und Blut

20 Meisterschüler und Meisterschülerinnen der Hochschule für Künste präsentieren aktuell ihre Arbeiten in einer Ausstellung in der Weserburg. Das wird sich in Zukunft ändern.
12.11.2021, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Hunde, Geld und Blut
Von Alexandra Knief

Schon zu Beginn des Rundgangs durch die Ausstellung der diesjährigen Meisterschüler und Meisterschülerinnen der Hochschule für Künste (HfK) macht Weserburg-Direktorin Janneke de Vries klar, dass dieses Mal einiges anders ist: "Die Ausstellung ist ein bisschen wie eine Schnitzeljagd", sagt sie. Heißt: Während die Studierenden ihre Arbeiten sonst gebündelt, meist auf einer oder zwei Etagen präsentieren, muss man nun ein bisschen durch das Museum wandern, um sie alle zu finden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren