Kunsthalle Bremen Erstes Bild von Neo Rauch für die Kunsthalle

Das hat Christoph Grunenberg noch gefehlt: Die Kunsthalle Bremen verfügt nun auch über ein Bild des Leipziger Malers Neo Rauch. Das ermöglicht eine Dauerleihgabe der Deutschen Bank.
29.11.2021, 18:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Erstes Bild von Neo Rauch für die Kunsthalle
Von Iris Hetscher

55.000 Werke befinden sich in der Kunstsammlung der Deutschen Bank – eins davon ist nun als Dauerleihgabe in die Kunsthalle Bremen umgezogen. Am Montag präsentierten Kunsthallendirektor Christoph Grunenberg, Kunstvereinsvorsitzerin Nicole Lamotte und Ludwig Blomeyer von der Bremer Geschäftsleitung der Deutschen Bank das Gemälde "Unschuld" von Neo Rauch der Presse. Ab dem 26. Februar soll "U

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren