Ohne Terminvereinbarung Impfzentrum Bremen verlängert offenes Impfangebot

Wer sich noch impfen lassen möchte, der kann das in Bremen seit Anfang August ohne Termin jederzeit tun. Dieses Angebot hat die Gesundheitsbehörde bis auf Weiteres nun verlängert.
06.08.2021, 16:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Impfzentrum Bremen verlängert offenes Impfangebot
Von Jean-Pierre Fellmer

Seit Anfang August gibt es im Impfzentrum Bremen ein offenes Impfangebot, bei dem Besucher ohne Termin eine Impfung erhalten können. Dieses Angebot wird nun bis auf Weiteres verlängert, wie das Gesundheitsressort am Freitagnachmittag mitteilte.

Alle Bremerinnen und Bremer können sich demnach wochentags zwischen 8 und 18 Uhr in der Messehalle 7 ohne Termin impfen lassen. Besucher sollten, wenn möglich, einen Ausweis oder Reisepass mitbringen, die Krankenkassenkarte und den Impfausweis, falls vorhanden. Es kann laut Behörde zu längeren Wartezeiten als bei der Impfung mit Termin kommen. Geimpft werde der Impfstoff Moderna, der wie das Mittel von Biontech ein sogenannter mRNA-Impfstoff ist. Zweitimpfungen finden nach etwa vier Wochen statt.

Die Behörde weist darauf hin, dass sich das Angebot auch explizit an Menschen aus Bremerhaven richtet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+