Podcast Wigbert Gerling muss weiterreisen

In dieser Podcast-Folge ist der langjährige Co-Gastgeber Wigbert Gerling vorerst letztmalig zu hören. Er möchte künftig mehr Zeit zum Reisen und Schreiben haben. Aber: Rund um die Wahl kehrt er noch mal zurück.
09.07.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Nach fast 130 Folgen ist es genug: Wigbert Gerling verabschiedet sich vom Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“. Was ihn daran gereizt hat und warum er meint, dass 128 Folgen reichen, erläutert der ehemalige WESER-KURIER-Redakteur, der sich bis heute in der Landes- und Kommunalpolitik auskennt wie kaum ein Zweiter, in der neuen Folge des Podcasts. Außerdem wäre er nicht Wigbert Gerling, wenn er nicht auch einen – kurzen – Blick auf die aktuelle politische Lage – genauer: Die Wahl im nächsten Jahr – würfe.

Die neuen Folgen des WESER-KURIER-Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+