Corona-Auffrischungen Bremer Wirtschaft bietet erneut Hilfe beim Impfen an

Wenn alle volljährigen Zweifach-Geimpften umgehend eine Auffrischung (Booster) erhalten können, droht ein Ansturm auf Impfstellen und Arztpraxen. Bremer Firmen wollen wieder helfen - wie zu Beginn des Jahres.
18.11.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremer Wirtschaft bietet erneut Hilfe beim Impfen an
Von Joerg Helge Wagner

An den kleineren Impfzentren, die in Bremen das abgebaute Impfzentrum auf der Bürgerweide ersetzen sollen, ist es in den vergangenen Tagen zu längeren Wartezeiten gekommen – auch für Impfwillige, die extra einen Termin online über die Internet-Seite der Gesundheitssenatorin gebucht hatten. Vor dem Hintergrund, dass die Ständige Impfkommission bald Auffrischungsimpfungen (Booster) für alle Erwachsenen empfehlen könnte, werden aus der Bremer Wirtschaft Rufe laut, wieder ein großes zentrales Impfzentrum einzurichten – verbunden mit einem Angebot.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren