Neue Corona-Regeln Warnstufe 4 ab Montag: So geht es weiter mit Tests, Impfung und 2G

Ab Montag soll Bremen laut dem Senatsbeschluss in Warnstufe 4 wechseln. Teil des Beschlusses ist auch, dass 2G plus nicht nur in der Gastronomie, sondern auch in vielen anderen Alltagsbereichen gelten soll.
07.01.2022, 06:09
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Nina Willborn Sabine Doll

Die Corona-Kurve zeigt nach oben: Die Zahlen zum Infektionsgeschehen in den Stadtteilen werden im zweiwöchigen Rhythmus von der Gesundheitsbehörde erhoben. "Was man jetzt sieht, ist eine flächendeckende Ausbreitung der Infektionen – und parallel dazu eine Angleichung der Zahlen zwischen den einzelnen Stadtteilen", sagt Lukas Fuhrmann, Sprecher von Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke)." Die Behörde führt das einerseits auf die hohe Impfquote im gesamten Bundesland zurück – wobei es hierfür keine Statistik aufgeschlüsselt nach Stadtteilen gibt. "Andererseits sehen wir hier wahrscheinlich auch schon die Ausbreitung der Omikron-Welle", so der Behördensprecher.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren