Innenstadt-Gipfel Die Abschottung ist völlig absurd

Bremen lädt zum Innenstadt-Gipfel, zur dritten Auflage. Wer nicht dabei sein darf, ist die Öffentlichkeit. Das ist absurd, meint Jürgen Hinrichs.
28.11.2022, 19:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Abschottung ist völlig absurd
Von Jürgen Hinrichs

Auf einem Gipfel, schon wahr, können nicht allzu viele stehen. Beim Bremer Innenstadtgipfel, seiner dritten Auflage, waren dieses Mal trotzdem mehr als je zuvor eingeladen. Es hatte Kritik gegeben, speziell aus dem grünen Lager. Jünger und bunter sollte die Versammlung sein – besetzt nicht mehr nur mit den üblichen Verdächtigen aus Senat, Fraktionen, Kammern und dem Kreis der Investoren, sondern auch mit neuen Köpfen, im besten Fall Querköpfen. Gewünscht war ein sehr breites Spektrum, und das mit gutem Grund. Im Zentrum manifestiert sich die Stadtgesellschaft, hier vor allem schöpfen die Menschen ihre Identität als Bremerinnen und Bremer. Die Zukunft der Innenstadt geht alle an.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren