Touristische Wegweiser Schulschiff weg, Schilder noch da

Mit großer Zeremonie wurde das Schulschiff Deutschland von Bremen nach Bremerhaven verlegt. Die Wegweiser anzupassen, bedeutet technisch gesehen weniger Aufwand, lässt aber auf sich warten.
05.12.2021, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Schulschiff weg, Schilder noch da
Von Timo Thalmann

Wie das mit dem Schildern jetzt genau passieren wird, wisse er auch nicht. "Das ist ja jetzt eine ziemliche Ausnahme, normalerweise bewegen sich die Sehenswürdigkeiten ja nicht", sagt Patrick Amrhein, Sprecher der Autobahn GmbH. Doch die Sehenswürdigkeit in Form des Schulschiffs Deutschland hat vor rund drei Monaten ihren Liegeplatz an der Lesum-Mündung verlassen - nach 25 Jahren. Geblieben sind die Schilder an der Autobahn 27 unmittelbar vor der Lesumbrücke. Es sind die typischen in braun und weiß gestalteten Hinweistafeln, wie sie überall in Deutschland entlang der Autobahnen zu sehen sind. Unterrichtungstafeln heißen sie offiziell.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren