Reform ab 2023 Wohngeld auch für Bewohner von Pflegeheimen

Verbraucherzentrale und Pflegeschutzbund raten dazu, mögliche neue Ansprüche ab Januar 2023 zu prüfen. Pflegebedürftige können zudem die Heimbetreiber beauftragen, für sie Wohngeld zu beantragen.
24.11.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wohngeld auch für Bewohner von Pflegeheimen
Von Timo Thalmann

Auch Bewohner in Pflegeeinrichtungen haben prinzipiell Anspruch auf Wohngeld. Darauf weisen im Zuge der anstehenden Reform zum nächsten Jahr der Pflegeschutzbund Biva sowie die Verbraucherzentralen hin. Weil sich ab 2023 die Berechnungsgrundlagen ändern und der Kreis der Berechtigten deutlich ausgeweitet wird, könnten auch mehr Pflegeheimbewohner als bislang diese Möglichkeit nutzen. Derzeit beziehen mit etwa 85.000 Personen rund zehn Prozent der Heimbewohner in Deutschland Wohngeld.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren