Stadtentwicklung Neue Pläne: Wie sich Bremen auf die alternde Bevölkerung vorbereitet

Die Stadtteile sollen besser auf eine alternde Bevölkerung vorbereitet werden, die Themen Pflege und Stadtentwicklung stärker verzahnt. Dazu liegt nun ein Bürgerschaftsantrag der Koalition vor.
23.05.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neue Pläne: Wie sich Bremen auf die alternde Bevölkerung vorbereitet
Von Timo Thalmann

Die Sozialpolitiker der rot-rot-grünen Koalition machen sich für Modellquartiere in Bremen stark, die das Thema Pflege enger mit der Stadtentwicklung verzahnen. Das ist der Kern eines gemeinsamen Bürgerschaftsantrags der drei Parteien. Die Idee dahinter: Wer auf Pflege angewiesen ist, soll möglichst alle notwendigen Hilfen in seinem gewohnten Umfeld finden können. Zugleich sollen die Quartiere sich so entwickeln, dass auch Pflegebedürftige ihren Alltag darin so selbstständig wie möglich gestalten können.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren