Sielwallfähre hat ihre Winterpause beendet

Sie fährt wieder, die allseits beliebte Sielwallfähre, die die beiden Weserufer zwischen Sielwall und Café Sand verbindet. Ihr Kapitän geht wieder auf kleine Fahrt, damit Fußgänger und Fahrradfahrer auf den Stadtwerder und ins Viertel kommen.
03.03.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Petra Spangenberg

Sie fährt wieder, die allseits beliebte Sielwallfähre, die die beiden Weserufer zwischen Sielwall und Café Sand verbindet. Ihr Kapitän geht wieder auf kleine Fahrt, damit Fußgänger und Fahrradfahrer auf den Stadtwerder und ins Viertel kommen. Am Mittwoch, 1. März, exakt zum meteorologischen Frühling, ist der tägliche Fährbetrieb wieder aufgenommen worden. Die Sielwallfähre pendelt von jetzt an erst einmal montags bis freitags ab 7 Uhr, sonnabends ab 8 Uhr sowie sonn- und feiertags ab 9 Uhr bis jeweils mindestens 19 Uhr. Die Fahrpreise werden nach Auskunft der Reederei Hal över nicht erhöht. Nähere Informationen über Fahrpläne, aber auch über weitere Fahrten gibt es im Internet auf der Website www.hal-oever.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+