Verkehrsdeputation So steht es um die Straßenbahn-Pläne für die Bremer Überseestadt

Wohngeld, Straßenbahn-Verbindungen in die Überseestadt, aufgesetztes Parken – in der letzten Sitzung des Jahres hat sich die Bremer Bau- und Verkehrsdeputation mit vielen kontroversen Themen beschäftigt.
24.11.2022, 19:35
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So steht es um die Straßenbahn-Pläne für die Bremer Überseestadt
Von Felix Wendler

"Eine lange Tagesordnung mit prominenten Punkten" hatte Falk Wagner (SPD) zu Beginn der Bau- und Verkehrsdeputation am Donnerstag angekündigt. Diese drei Themen wurden in der letzten Sitzung des Jahres besonders kontrovers diskutiert.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren