Eisbären Bremerhaven Misserfolg zum Jahresausklang

Die Eisbären können im letzten Spiel des Jahres nur kurzzeitig für Spannung sorgen, sie unterliegen den Uni Baskets Paderborn mit 87:96. Die Play-offs sind wieder ein Stückchen weiter weg.
29.12.2022, 22:06
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Misserfolg zum Jahresausklang
Von Olaf Dorow

Endlich wieder ein Heimspiel. Nach vier Auswärtspartien in Folge durften sich die Eisbären Bremerhaven in eigener Halle aus dem Basketball-Jahr 2022 verabschieden, sie empfingen die Uni Baskets Paderborn, Tabellennachbar in der Zweiten Bundesliga Pro A. Doch wie schon im Herbst taten sie sich gerade in eigener Halle besonders schwer. Sie unterlagen mit 87:96. Wieder eine Niederlage zuhause gegen eine Mannschaft, die ihre Punkte vorwiegend auswärts holt. Die ersten acht Plätze, die zu den Play-offs im Frühjahr berechtigen, sind für die Eisbären wieder ein Stückchen weiter weg.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren