Nervige Nachrichten kommen aus fernen Ländern Dubiose Sportwetten auf die Bremen-Liga

In Asien und in arabischen Ländern wird zunehmend auf Spiele der Bremen-Liga gewettet. Das sorgt bei den Amateurvereinen an der Weser für Ärger und Probleme. Sie müssen sich mit aggressiven Fragen beschäftigen.
14.10.2021, 16:34
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Dubiose Sportwetten auf die Bremen-Liga
Von Jean-Julien Beer

Ein kurzes Wort und viele Fragezeichen: „Score???????“ Als sich auf den sozialen Kanälen des Bremer Sport-Clubs Hastedt (BSC) in dieser Woche solch merkwürdige Kommentare häuften, ahnte Thilo Huntemüller schnell, was passiert war. Er betreut die sozialen Medien des Vereins. Die vielen Nachfragen bei Facebook, Instagram und Twitter kamen aus Asien und mehreren arabischen Ländern und bezogen sich auf das Spiel der Hastedter am vergangenen Wochenende in der Bremen-Liga. Eigentlich hätte die Mannschaft  am Sonntag bei der Leher TS antreten sollen, doch weil zu viele Spieler ausfielen, musste Hastedt die Partie kurzfristig absagen. Was für die Mannschaft von Trainer Gökhan Deli schon ärgerlich genug war, sorgte in den fernen Ländern offenbar für Schnappatmung: Dort hatten Sportwetter Geld auf dieses Spiel in der Bremer Oberliga gesetzt und suchten nun im Internet ratlos nach dem Ergebnis, also dem "Score".

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren