Kritik aus Borgfeld BSAG streicht Fahrten der Buslinie 31

Die Busse der Linie 31 zwischen Borgfeld-Ost und Oberneuland sollen ab Ende August nur noch stündlich, anstatt wie bisher halbstündlich fahren. Das sorgt in Borgfeld für Ärger.
05.08.2022, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Antje Stürmann André Fesser

Borgfeld. Jannis Fricke ist eigentlich nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen. Jetzt aber hat der Borgfelder Wut im Bauch. "Still und heimlich dünnt die BSAG den Fahrplan der Borgfelder Linie 31 aus", schimpft Fricke, der im Ortsbeirat beratender Bürger ist  – und wirft dem Bremer Verkehrsunternehmen vor, die Buslinie unattraktiver zu machen. Das, befürchtet Fricke, könnte dazu führen, dass die für viele nicht mobile Borgfelder so wichtige Linie 31 zwischen Borgfeld-Ost und Oberneuland früher oder später eingestampft wird.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren