Brücken in Bremen-Nord Schnelle Reaktion bei schlechter Note

In welchem Zustand sich eine Brücke befindet, ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich. Deshalb werden die Bauwerke regelmäßig kontrolliert. Bei einer schlechten Bewertung muss schnell reagiert werden.
21.01.2022, 13:48
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Schnelle Reaktion bei schlechter Note
Von Julia Assmann

Auf den ersten Blick sieht man es ihr nicht an. Doch die Brücke, die im Zuge der Bremer Heerstraße in Burg über die Bahnlinie führt, ist in keinem guten Zustand. Sie wurde von den Bauwerksprüfern des Amts für Straßen und Verkehr (ASV) mit der Note 3,0 bewertet. Anders als im Schulnotensystem bedeutet 3,0 bei der Bewertung von Brücken nicht "befriedigend", sondern "unbefriedigend bis kritisch". Weil die Bremer Heerstraße als Ausweichstrecke für die Autobahn 27 zudem einer besonders hohen Verkehrsbelastung ausgesetzt ist, steht für das Bauwerk ab kommenden Jahr eine grundlegende Instandsetzung an. Die Vorbereitungen beginnen noch 2022.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren