Politisches Engagement Wie ein Bremer Projekt Jugendlichen ins Ehrenamt hilft

Vom Zeichnen in die Politik: Das Projekt „Spot on Democracy“ organisiert Comic-Workshops – und zeigt jungen Erwachsenen, wie sie sich engagieren können.
18.12.2020, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie ein Bremer Projekt Jugendlichen ins Ehrenamt hilft
Von Lisa Urlbauer

Ein Bild allein macht noch kein Comic. „Erst eine Folge von Bildern erzählt eine Geschichte“, sagt Jeff Hemmer. Der Illustrator und Comic-Zeichner bringt jungen Menschen bei, wie sie ihre eigene Geschichte erzählen können. Bleistift, Anspitzer, Radiergummi, zwei schwarze Filzstifte sowie weißes Papier sind alles, was sie dafür brauchen – und eine Antwort auf die Frage „Was willst du in der Welt verändern?“

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren