Festival Maritim und Co. Festivalsommer in Gefahr

Umsonst und draußen ließ es sich in Bremen bisher gut feiern. Doch Breminale, La Strada und Summersounds kämpfen mit massiven Geldproblemen. Geht das Modell Festival ohne Eintritt noch auf?
16.09.2022, 11:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Sophia Allenstein

Nach drei Tagen Shantys, Folk und Rock folgte beim Festival Maritim kürzlich die große Ernüchterung. Die Kosten für Technik, Personal und Energie explodierten, für das nächste Jahr braucht das Festival neue Finanzierungskonzepte. Sonst müsste es erstmalig Eintritt verlangen. Wie sieht die Situation bei anderen eintrittsfreien Festivals in Bremen aus? Und welche Refinanzierungskonzepte gibt es? Die NORDDEUTSCHE hat sich bei Festivalbetreibern umgehört.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren