Lesung im Kito Wie Antisemitismus unter Muslimen entsteht

Das Thema Judenhass beschäftigt den Duisburger Autor Burak Yilamz bereits seit Langem. Nun hat er dazu ein Buch veröffentlicht, aus dem er am Sonnabend im Kito gelesen hat.
05.12.2021, 15:20
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Fritz Armbrust

Es brauchte seine Zeit, viel Selbstreflexion und eine Reihe von Schlüsselerlebnissen. Sie führten dazu, dass Burak Yilmaz sich heute entschieden gegen Rassismus, Diskriminierung und Nationalismus wendet, insbesondere gegen Judenhass. Das machte er Sonnabendabend im Kito deutlich. Hier las der 34-Jährige aus seinem im September erschienenen Buch "Ehrensache. Kämpfen gegen Judenhass“.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren